3. Juli 2017 – „Preisgekrönt Wohnen“

Am Montag, 3. Juli 2017 findet um 19.30 Uhr im Domforum in Köln die Veranstaltung „Preisgekrönt Wohnen“ statt. Diese findet vor dem Hintergrund der Jahresreihe „50 Jahre kap – 13 mal Kölner Architekturpreis – 70 Jahre Baukultur“ des Architekturforum Rheinland statt. Am häufigsten wurde der kap für Wohnungsbauten vergeben. Grund genug, darauf zurückzublicken und die Bedeutung einzuordnen sowie herausragende Projekte vorzustellen.

Programm:

Jürgen Keimer – Begrüßung und Einführung ins Thema

Dr. Ursula Kleefisch-Jobst (M:AI) – Einführungsreferat zur Bedeutung der Wohnungsbauten im Rahmen des kap.

Kay Trint (d.n.a.) – Projektvorstellung (4x kap an P.+U. Trint, davon zwei Wohngebäude kap 1967, 5x kap an trint + kreuder dna, davon zwei Wohngebäude kap 2000 + 2006)

Regina Leipertz – Projektvorstellung (Umbau Spichernhöfe; KAP 2006 an LK Architekten)

Dirk Waldmann – Projektvorstellung (Wohnbebauung Baugruppe „Baufreunde“; KAP 2006 an office03)

Podiumsdiskussion mit den Referenten

Diskussion mit dem Publikum und Gästen

 

Jürgen Keimer, als Kurator Mitglied im Vorstand des AFR, moderiert den Abend.

Wann? Montag, 3. Juli 2017, 19.30 Uhr

Wo? Domforum, Köln